ANDREA BRUNNER

Vielseitigkeit auf vielen Saiten zu leben, bedeutet für mich, Musikerin zu sein.

Mit Violine, Barockvioline und Viola d’amore realisiere ich Konzerte, die hellhörig machen.

 

Als leidenschaftliche Viola d’amore-Spielerin bringe ich einerseits historische Werke zur Aufführung und lote andererseits aus, wie dieses einst fast vergessene Instrument seinen Platz in der heutigen technisierten Welt finden kann. Meine Liebe zum Streichquartett lebe ich mit dem «Aluna Quartett» aus. Ich musiziere als Zuzügerin mit der Barockvioline und der modernen Violine bei verschiedenen Kammerorchestern. Mit dem «Duo Giocondo» bringe ich Lieder und Tänze aus Europa im Zusammenklang mit Akkordeon auf die Bühne. Ausserdem bin ich Mitglied des Ensembles «Tritonus», welches sich der Alten Schweizer Volksmusik widmet. Als passionierte Geigenlehrerin unterrichte ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene an der Jugendmusikschule Winterthur und der Musikschule Aadorf.

 

Meine Studien absolvierte ich an der Zürcher Hochschule der Künste bei Prof. Ulrich Gröner und an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Anita Mitterer.

 

 

Aluna Quartett

Duo Giocondo

Kammerphilharmonie Graubünden

Tritonus

Jugendmsuikschule Winterthur

Musikschule Aadorf

Andrea Brunner

076 379 42 48

info@andrea-violine.ch